Erster Prototyp innerhalb einer Wochen fertig

Luft- und Raumfahrt

Die Luft- und Raumfahrtindustrie gehört zu den Pionieren im Einsatz der Additiven Fertigung. Konstruktive Freiheiten ermöglichen seit mehr als drei Jahrzehnten die Herstellung komplexer Leichtbauteile, die mit herkömmlichen Verfahren nicht realisierbar sind.

Thomas Hofmann
Thomas Hofmann
5 Februar 2024
Super Service und gute Qualität.
Janek Wollert
Janek Wollert
5 Februar 2024
Super Service und super Unterstützung bei dem Finden der richtigen Lösung.
Nathan Löwen
Nathan Löwen
2 November 2023
Reibungsloser, freundlicher Service. Schnelle Prototyp- und Produktfertigung. Perfekte Passform der Teile.
Sascha Bätz
Sascha Bätz
15 Oktober 2023
Ich brauchte für meinen Aprilia Roller eine neue Tachoabdeckung. Der erste Gedanke war, eine Anfrage bei Galloprint zu stellen. Von der Beratung, über das Material, die schnelle Abwicklung, bis zum fertigen Teil alles bestens und jederzeit wieder!!!
Simon Wuschke
Simon Wuschke
24 Januar 2022
Wir hatten eine Spezial-Anfrage, bei der testweise eine kleine Menge Filament aus speziellen flexiblen Grundmaterialien und Additiven (in Pulverform) verarbeitet werden mussten. Die Materialien kleben und sind schwer zu verarbeiten. Die Firma GalloPrint konnte trotzdem verwertbares Filament erzeugen und das zu einem fairen Preis. Super-Service.
Max P.
Max P.
16 Februar 2021
Super Filament, kann ich nur jedem empfehlen. Die Kundenberatung ist äußerst kompetent und verspricht nicht zu viel. Jedem dem etwas an unserer Umwelt ist bei Gallloprint gut aufgehoben. Wie das Filament hergestellt wird und wie die Beschaffung von statten geht wurde mir äußerst transparent in einer Email dargelegt. Ausserdem steht ein großer Teil dieser Infos auf der Homepage. Ich habe das etwas härtere TPU bestellt und bin sehr zufrieden, ich besitze einen Ender 5 der einen sehr langen Bowdenextruder hat. Somit ist das Einziehen von herkömmlichen TPU ein Problem, aber mit dem TPU von Gallloprint hab ich keine Probleme gehabt.
Niklas Scheler
Niklas Scheler
6 Februar 2021
Ich bestelle jetzt seit längerem meine Filamente bei GalloPrint und bin sehr zufrieden. Schnelle Lieferung und super Qualität!
Steffen Skrabs
Steffen Skrabs
17 Dezember 2020
Ich habe eine Kleinserie von 250 Teilen fertigen lassen. Die Teile wurden rechtzeitig geliefert und haben eine sehr gute Qualität. Die nächste Bestellung folgt!

Darum sollten Sie bei uns anfragen

Unkomplizierte und persönliche Beratung

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben und finden die optimale Lösung. Senden Sie uns noch heute Ihre Anfrage!

Konstruktion und Entwicklung

Wir sind Ihr verlässlicher Partner für die Entwicklung und Konstruktion von Prototypen. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und unser Know-how.

Additive
Fertigung

Prototypen, Modelle, Funktionsteile und Serienprodukte
Verfahren: FDM, SLS, SLA und HP-MJF
Lieferzeit ab 1 Werktag

Große Materialauswahl

Unser Ziel ist es, die passende Technologie und das geeignete Material für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden.

Jahrelange Kunststoffexpertise

Durch unsere Partnerschaft mit der

GP Kunststofflabor GmbH können wir auf über 30 Jahre Kunststoffexpertise zurückgreifen.

Schnelle Abwicklung für ihren Erfolg

Erhalten Sie Ihr Bauteil innerhalb

2-3 Werktagen.

3D-Druck in der Luft- Und Raumfahrt: Innovationspotenzial und Zukunftsaussichten

Die Additive Fertigung, auch bekannt als 3D-Druck, hat in der Luft- und Raumfahrtindustrie eine große Bedeutung erlangt. Durch die Möglichkeit, komplexe Leichtbauteile herzustellen, die mit herkömmlichen Fertigungsverfahren nicht realisierbar sind, hat der 3D-Druck einen erheblichen Einfluss auf die Branche. Insbesondere im Hinblick auf Gewichtseinsparungen bei Flug- und Raumfahrzeugen bietet die Additive Fertigung enorme Vorteile, da selbst geringfügige Gewichtsreduktionen zu erheblichen Kosteneinsparungen im Betrieb führen können.

In der Luft- und Raumfahrt werden verschiedene additive Fertigungsverfahren eingesetzt. Zu den kunststoffbasierten Verfahren gehörten das selektive Lasersintern (SLS) und das Fused Deposition Modeling (FDM). Diese Verfahren ermöglichen die Herstellung leichter Kunststoffkomponenten mit komplexen Geometrien.

Um den Einsatz der Additiven Fertigung in der Luft- und Raumfahrt weiter zu optimieren, gibt es mehrere Ansätze. Erstens werden kontinuierlich neue Materialien entwickelt, die den Anforderungen der Branche gerecht werden. Dies umfasst die Entwicklung von Kunststoffen mit verbesserten mechanischen Eigenschaften.

Darüber hinaus werden die Prozesse der Additiven Fertigung ständig weiterentwickelt, um die Qualität und Wiederholbarkeit der hergestellten Teile zu verbessern. Es werden fortlaufend Fortschritte bei der Optimierung der Druckparameter, der Steuerung der Wärmebehandlung und der Nachbearbeitungstechniken erzielt, um die Eigenschaften der additiv gefertigten Komponenten zu maximieren.

Die Integration der Additiven Fertigung in dem gesamten Produktionsprozess der Luft- und Raumfahrtindustrie ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt. Durch die Implementierung von 3D-Druck in die Design und Konstruktionsphase können spezifische Vorteile des Verfahrens besser genutzt werden. Dies umfasst die Möglichkeit zur Gewichtsreduktion, die Integration komplexer Strukturen und die Optimierung der Bauteilfunktionen.

Insgesamt wird die Additive Fertigung in der Luft- und Raumfahrtindustrie weiterhin eine bedeutende Rolle spielen und Innovationen im 3D-Druck-Sektor vorantreiben. Durch die fortlaufende Optimierung der Materialien, Prozesse und Integration in der Produktionsprozess können noch größere Fortschritte erzielt werden, um leichtere, stärke und effizientere Flug- und Raumfahrzeuge zu entwickeln.

Das erwartet Sie nach der Anfrage

1. Beratungsgespräch

Im einem kurzes Gespräch werde wir Ihr Anliegen bzw. Ihr persönliches Anforderungsprofil besprechen. Dadurch schaffen wir die Grundlage für die Auswahl des geeigneten Herstellungsverfahrens, des Materials sowie die entsprechende Auslegung der Konstruktion.

2. wir erstellen ein Angebot für Sie

Nachdem wir Ihr Anforderungsprofil sorgfältig analysiert haben, sind wir bestrebt, Ihnen ein passendes Angebot zu unterbreiten. Unser Ziel ist es, Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen und Ihnen eine Lösung zu bieten, die Ihren Erwartungen entspricht.

3. Ihre Fragen zum Angebot werden geklärt

Wir sind bemüht, alle Ihre Fragen bezüglich unseres Angebot zu klären. Zögern Sie nicht, uns offenstehen Fragen zu stellen – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen weiterzuhelfen.

4. sie bestätigen die Bestellung

Sollte unser Angebot Ihren Vorstellung entsprechen, bitten wir um eine kurze Bestätigung Ihrer Bestellung, um mit dem Druck der Teile beginnen zu können.

5. Teile werden gedruckt & versendet

Wir stellen sicher, dass die Teile nach Ihren Vorstellungen gedruckt werden. Sobald der Druckprozess abgeschlossen ist, versenden wir die Teile an Sie.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Julian Hahn

0931 4662188-0

info@galloprint.de

Diese Vorteile warten auf Sie

Unkomplizierte und persönliche Beratung

Konstruktion und Entwicklung

Additive Fertigung

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?


Häufig gestellte Fragen

  • .stp, .step
  • .stl
  • .3mf
  • .igs, .iges

Der Preis kalkuliert sich nach der Druckzeit und dem benötigten Material.

In der Regel benötigen wir ca. 4-7 Werktage für einen ersten Prototypen.

Da bauteilunabhängig Kosten für die Bearbeitung eines Auftrages anfallen, haben wir einen festgelegten Mindestbestellwert von 75 €.